FANDOM


B u c k y b a l l s - BongoIntellekt - Analoger Index - 67

BongoIntellekt - Intuition

Ameriv-Fish Nerv Hypermapping
Nirvana Chakren Wellen Rippel Prägung Seeling Richtungs Design Puzzle Attraktor 7
IRR Wesen Charisma Botschaft Erscheinung REAL 6
AMERIV Ametrjoschka Amorus Gello Taino Graphen 5
Impuls Spirit Plot Network Hyperspace Inspirations Searching 4
Maura Harmonie Intelligenz Lebens Forming Materie Zeit Raum Energie 6 3
Zyklen Spring Summer Autumn Winters 5 2
Periode | 1 Indian Spirit Creation Formen Dimensionen Start | 41 1
Periode | 2 Ego LifeStream Design Cyberspace Weg | 42 0
Periode | 3 Intuition Power Quanten TheoPhil Ziel | 43 K
Cluster Fractale Collagen SpiderNet Hyperräume 3 L
Sphären GedankenZwiebel Chakren Morphologie Taino Fulleren Nussschalen Diffusion Level M
StoryLine Avatare - Dudels Leben Materie Raum Buckyball N
0 3 4 5 6 1 O
Schmetterlings Poesie Gedanken tanken Freestyle Denken TrAbori TraGaia CyberPoet P
Unendlichkeit Vibration UniForming Odyssee Metamorphose Nuss Q

Spirit

Dualität | Götterwelten | Mythen | Kosmogonie | Philosophie | Shinto | Surrealismus

Impuls - HT-Pocahontas

Intuition Icon

Die Intuition (von lateinisch intueor: betrachten, erwägen) ist eine Eingebung, die auf unbewussten Gründen beruht.
Intuition funktioniert wesentlich im Unterbewusstsein.
Intuition kann sich wie folgt ausdrücken:

  • Die Begabung, auf Anhieb eine (meist) »richtige« Entscheidung zu treffen, ohne die zugrunde liegenden Zusammenhänge explizit zu verstehen.
  • Die schnelle und angemessene Einsicht in Zusammenhänge und ihre Erkenntnis ohne bewusste rationale Ableitung oder Schlüsse.
  • In diesem Zusammenhang sind auch auf Intuition beruhende neue Ideen und Erfindungen zu sehen, die auf der Grundlage einer Eingebung oder Intuition entstehen.
  • Die unbewussten Gründe für eine bestimmte Entscheidung.
  • Indirekt der gesunde Menschenverstand.
  • Intuition hat einen engen Zusammenhang mit der »inneren« Logik der Gegebenheiten und mit früheren Erfahrungen.
  • Der Geistesblitz – die Idee. Eine besondere Form der Eingebung oder Intuition ist der Geistesblitz, bei dem unerwartet spontan ein neuer Gedanke entsteht.

Ekstatische Selbstverwirklichung?

Nur etwas für Genies und Exzentriker?
Oder eine Fähigkeit, die erlernbar ist und mit der Sie mehr im Leben erreichen können?

Kreativität ist überall, und jeder Mensch kann kreativ sein.
Kreative Menschen sind offener, erfolgreicher, anerkannter und glücklicher.
Wie kreativ Sie sind, hängt von Ihrer Einstellung ab, wie offen Sie auf andere Menschen zugehen, wie flexibel Sie neuen Situationen gegenüberstehen oder ob Sie bereit sind, bestimmte Risiken einzugehen.
Ich zeige Ihnen, wie Sie noch kreativer sein können und versuchen Sie zu inspirieren, so das Sie Ihr schöpferisches Potential vergrößern können.

Intuitiver Lösungsansatz Icon

Mit kreativen Prozessen wollen wir in der Regel Probleme lösen.
Da jedes Problem die Differenz zwischen Ist- und Sollzustand ist, funktioniert die Kreativität nur, wenn dieser Unterschied wahrgenommen wird und auch formuliert werden kann.
Deshalb spielt die Kommunikation beim Phänomen Kreativität eine große Rolle.
Nachdem heute der Begriff Kreativität recht abgegriffen - und zum Teil mit falschen Vorstellungen verbunden ist - müssen grundsätzliche Hinweise erwähnt werden.

Rahmenbedingungen für kreative Prozesse:

Phase 1 Persönlichkeit Alles beginnt mit dem Geistesblitz eines Subjektes.
Nun vermag nicht ein jeder ein da Vinci zu sein.
Dennoch ein jeder ist durch seine Motivation, seinen Eigenantrieb in der Lage Ideen zu "gebären" und umzusetzen.
Phase 2 Spannungsfeld Planare Spannungsfelder ergeben sich aus Sierpinski - Dreiecken.
Start - Weg - Ziel
Phase 3 Trajektorie Die Suche nach dem effektivsten Weg.
Phase 4 Kreation Projektentwicklung
Phase 5 Original Produktbewertung


Kreativ Konzept Icon

Voraussetzung für Kreativität ist die Fähigkeit, Dinge frei und neu kombinieren zu können.
Wie gestalten Sie nun Ihre Kreativität?

  • Integrieren Sie multiple Denkansätze
  • Suchen Sie ganzheitliche Lösungsansätze
  • Sind Sie offen für Wissens- und Informationsveränderungen

Dieser Komplex vermittelt Ihnen eine Übersicht gegenwärtig eingesetzter Kreativmethoden:

  • deren Vor- und Nachteile
  • Gemeinsamkeiten bzw. Unterschiede.
  • deren Methodik

Botschaft dieses Schulungsmoduls ist die Fractale Kreativität:

Der Ansatz bei der Anwendung von Kreativmethoden ist:

Die Entwicklung von Regeln - Algorithmen - Abläufen sind dabei unabdingbare Kerngedanke.
Nur so finden Sie Strukturansätze.
Der Praxiseinsatz kreativer Methoden baut dabei auf diese Eigenschaften auf.


KreativTechnik
Der Weg aus dem Chaos | Intuition | PapillonCreation | WissensTransfer
Effiziente Optimierung interaktiver Informationsprozesse | Didaktische Innovation | Dogma Forming
Fractal Framing | Fractal Working | Fractal, sich selbstorganisierende Datenstrukturen
Kopfmusik | Wie entsteht Musik im Kopf?
Kreativität | Inspiration der Kreativität | KreativMethoden | Wie funktioniert Kreativität?

History - HT-Pocahontas

Intuition Wikipedia
Die Intuition (v. lat.: intueri = betrachten, erwägen; PPP intuitum) ist die Fähigkeit, Einsichten in Sachverhalte, Sichtweisen, Gesetzmäßigkeiten oder die subjektive Stimmigkeit von Entscheidungen ohne diskursiven Gebrauch des Verstandes, also etwa ohne Schlussfolgerungen, zu erlangen.
Das vom Substantiv Intuition abgeleitete Adjektiv ist intuitiv.
Intuition steht letztlich hinter aller Kreativität.
Der danach einsetzende Intellekt führt nur noch aus oder prüft bewusst die Ergebnisse, die aus dem Unbewussten kommen...

N a v i g a t i o n - Thema : EBOOK`s - Cluster - DogmaKugeln - Kategorien - Paideia - Portale - Themen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.